Tierservice Petra Beekmann

 
 

aktualisiert 23.11.2019


Brianna, Frida, Helena, Henriette sowie Ava, Eve und RiekeRico

Der Hühner-Virus ist nun auch bei uns ausgebrochen. Unser Traum wurde am 20.07.2019 wahr.

3 Monate Vorbereitungszeit vergingen wie im Flug mit Bücher lesen, Happy Huhn Videos schauen, sich bei Instagram (Pedi2710) angemeldet wegen anderer Hühnerhalter, Züchter anrufen und vieles mehr...

Dann kam endlich die Anlage für die Hühner und ebenso so schnell waren nochmals weitere 20 Std. Aufbauzeit weg...

Am 20.07.2019 sind erst unsere Zwergis Brianna, Frida, Helena und Henriette (Deutsches Zwerghuhn) eingezogen und 3 Wochen später dann, am 17.08.2019, unsere schweren Mädels Ava, Eve (New Hampshire) und RiekeRico (Welsumer).

Anfang September 2019, nach der Quarantänezeit, werden dann alle Hühner zusammengeführt werden. Das wird noch einmal ein spannender Moment!



Die Zusammenführung war überhaupt kein Problem. Einfach im Dunkeln die Hühner zusammengesetzt und die ersten Tage genügend Futter ausgestreut, damit es keinen Futterneid gibt. Mittlerweile haben wir eine tolle harmonische Truppe.

Die Zwergis legen nun auch seit dem 23.10.2019 ihre ersten Eier. Jeden 2. Tag haben wir eines im EgluCube liegen. Und sie schmecken hervorragend, sowohl gekocht als auch gebraten. Die direkten Nachbarn erfreuen sich auch immer darüber.

Gestern am 22.11.2019 hat eines unserer schweren Mädels ihr erstes Mini Ei gelegt. Wir sind gespannt, wie es damit weitergeht.

Tja und dann gab es diesen Überraschungsmoment, als Rieke sich doch zum Hahn mauserte. Seit 14 Tagen kräht sie beständig morgens um 08.00 Uhr ihre 10 Mal und dann ist erst einmal Ruhe. Gott sei Dank sind alle Nachbarn fasziniert von den Chicken und haben kein Problem damit. Nun heisst Rieke aber RiekeRico.






















 
E-Mail
Anruf